Home

Träger des Kulturanerkennungspreises 2014 des Kantons Graubünden für die langjährige Tätigkeit im Bereich des ökologischen Landbaus und der nachhaltigen Ressourcenbewirtschaftung sowie des Einsatzes für die Erhaltung der Sortenvielfalt in Graubünden

Hoch über dem noch jungen Vorderrhein steht ruhig und frei unser Hospezi, ein verträumtes Gasthaus inmitten einer idyllischen Berglandschaft.
Schon in geschichtlicher Vorzeit als Kultplatz auserwählt, birgt unsere Lage bis in die heutige Zeit etwas Spezielles.

image-8781362-Galaxy_Advanced_140.w640.jpg


Vor einigen Jahrzehnten wurde unser Haus zur Beherbergung der Besucher dieses Kraftortes und der gesamten Talschaft gebaut; seither dient es diesem Zweck. Seit zwanzig Jahren versuchen wir mit grossem Engagement den Charme unseres Gasthauses zu wahren, um ihn an kommende Generationen unverfälscht weitergeben zu können. 

Gerne empfangen wir Sie im Gasthaus von Dienstag 14 Uhr bis Sonntag 17 Uhr.  

Falls Sie sich bei uns kulinarisch verwöhnen lassen möchten, ist eine rechtzeitige Reservation erforderlich.

Seit vielen Jahren sind wir Slow Food Mitglied. Als Terra Madre Delegierte waren wir am Salone del Gusto.  Mit unzähligen Veranstaltungen haben wir verschiedene Slowfood Initiativen unterstützt.
Seit diesem Jahr sind wir Teil der Chefs' Alliance von Slow Food.
Als ProSpecieRara Gütesiegel Betrieb erhalten wir unzählige bedrohte Kulturpflanzen und Nutztierrassen.
Ursula und Christian Weber
Via Caltgadira 3
Nossadunna
7166 Trun
Telefon: +41 (0)81 943 11 73
Facebook: @hospezi.ch
image-7082987-001 ChristianUrsi Winterbild-2.JPG

Von Chur her kommend erreichen Sie circa 800 Meter nach Trun den Weiler "Campliun". Am Ende dieses kleinen Dorfes befindet sich am rechten Strassenrand ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Hospezi". Von da weg führt Sie eine kleine Strasse rechts hinauf  (circa 800 Meter) nach Caltgadira.
Wir befinden uns unmittelbar neben der Barock-Kirche oberhalb von Trun. Die Kirche sowie unser Gasthaus sind abends beleuchtet.
Unmittelbar neben dem Haus befindet sich ein grosser Parkplatz.

Sie erreichen uns natürlich auch bequem mit den Zug. Die Rhätische Bahn führt Sie im Stundentakt vom Hauptbahnhof  Chur nach Trun.

Wenn Sie wünschen, am Bahnhof abgeholt zu werden, bitten wir Sie, dies rechtzeitig mit dem lokalen Taxianbieter  (079 853’81’92) abzumachen..

Falls Sie uns zu Fuss besuchen wollen, führt Sie ein nachts beleuchteter Weg vom Talmuseum Cuort Ligia Grischa in ungefähr zwanzig Minuten hinauf ins Hospezi

Deutsch   English